Eigenleistungen: Die dürfen auf Ihre Abrechnung

Den Hof fegen oder den Rasenmähen: Das zählt zu den umlegbaren Betriebskosten. Erbringen Sie solche "umlegbaren Betriebskosten" selbst, dürfen Sie die dem Mieter auf die Abrechnung setzen.

Mit welchem Betrag hat der BGH entschieden: Mit den Kosten, die Ihnen ein Drittunternehmen - sprich der Gärtner oder eine Hausmeisterfirma - in Rechnung stellen würde (BGH, Urteil v. 14.11.2012, VIII ZR 41/12). Allerdings ohne die Umsatzsteuer!